Home

Top of für Karrieren in der Kommunikationswirtschaft

Die HF TGZ ist die höchste berufsbegleitende Ausbildungsstufe und ein eidgenössisch anerkanntes Diplomstudium. Wir sind eine Leistungs-, Wohlfühl- und Erfolgsakademie und gelten als DIE Kaderschmiede in der Kommunikationswirtschaft.

Wir sind eine kleine, familiäre Hochschule mit weitem Wirkungskreis. Seit über 40 Jahren stehen wir im Dienste der Kommunikationswirtschaft. Unser Antrieb ist es, das Top-Kader von morgen auszubilden und so haben seit unserem Bestehen, bereits über 1000 TGZler unsere akademische Ausbildung absolviert.

Die Perspektiven

Wenn Sie in der Kommunikations- oder auch in einer anderen Branche weiter kommen wollen, ist die HF TGZ Polygrafische Akademie die richtige Wahl. Das Studium, welches mit dem höchstmöglichen Abschluss in der Berufsbildung abschliesst, bietet folgende Vorteile:

  1. vertiefte Fachkenntnisse im Bereich Kommunikation/ Polygrafie
  2. umfassende Schulung im Bereich Management/ Betriebswirtschaft
  3. profundes Allgemeinwissen für alle Berufsbranchen
  4. starker Praxisbezug durch Projektarbeiten, Fallstudien und fachbezogene Diplomarbeit
  5. staatliche Unterstützung und Anerkennung des Diplomstudiums
  6. späterer Fachhochschulzugang durch HF-Diplom möglich (Branchenwechsel!)

Die HF TGZ Polygrafische Akademie hat bisher über 1000 Branchenangehörige zu Polygraphic Engineers mit eidgenössisch anerkanntem Diplom (eidg. dipl. Techniker/in Polygrafie HF) ausgebildet. Diese sind in der betrieblichen Praxis sehr begehrt, zumal die fachtechnischen und betriebswirtschaftlichen Problemstellungen zunehmend komplexer werden.

Erfahrungsgemäss haben Ehemalige – und oft bereits Studierende – der HF TGZ bei Bewerbungen um Kaderpositionen beste Chancen. Nicht selten werden sie übrigens, sogar Hochschulabsolventen vorgezogen.

Absolventen und Absolventinnen der HF TGZ Polygrafische Akademie finden sich zum Beispiel in folgenden Funktionen wieder:

Unternehmer/in, Direktor/in bzw. CEO, Geschäftsführer/in, Rektor, Vizedirektor/in, Product Manager, Marketing Manager, Produktionsleiter/in, Verkaufsleiter/in, Projektleiter/in, Verlagsleiter/in, Unternehmensberater/in, Technische/r Leiter/in, Leiter/in Betriebswirtschaft, Berufsschullehrer/in, Controller/in, Leiter/in Rechnungswesen, Verantwortliche/r Liegenschaften, Redaktor/in, Bereichsleiter/in, Abteilungsleiter/in, Personalchef/in, Technische/r Assistent/in, Informatikfachmann/-frau, Disponent/in, Verbandsmitarbeiter/in, Ausbildungsverantwortliche/r, Sachbearbeiter/in, Kundenberater/in usw.